HandwerkMaler/LackiererFriseurSHKMetall_2SteinmetzeTischlerMetallElektroBau
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

70 Jahre Familienbetrieb über drei Generationen - Mächler Elektroanlagen Jena erhält Ehrenurkunde zum 70. Gründungsjubiläum

Mit berechtigtem Stolz nahm Elektromeister Thomas Mächler kürzlich die
Ehrenurkunde der Handwerkskammer für Ostthüringen zum 70. Bestehen des von
ihm in dritter Generation geführten Jenaer Elektrohandwerkbetriebs entgegen;
zwar verspätet aber dafür gleich aus den Händen von Tobias Geissler,
Obermeister der Elektroinnung Ostthüringen und Thomas Jüttner,
Kreishandwerksmeister Jena/Saale-Holzland-Kreis. Die Glückwünsche der
Meisterkollegen überbrachte Geschäftsstellenleiterin Susan Knauthe, Uwe
Lübbert, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft
Jena/Saale-Holzland-Kreis, gratulierte im Namen der Mitglieder des
KHS-Vorstandes.

Immer noch erzwingt das Virus Terminverlegungen für beachtenswerte Ehrungen
und Verschiebungen selbst für begründet zünftige Feiern ins Ungewisse. Daher
fand die feierliche Überreichung der Ehrenurkunde an den heutigen Inhaber
und stellvertretenden Innungsobermeister Thomas Mächler nicht zum 10. April
2021, dem eigentlichen Jubiläumstag der Betriebsgründung von Mächler
Elektroanlagen Jena statt.

Der Betrieb wurde 1951 durch Hans Mächler, dem Großvater des heutigen
Inhabers, von seinem Lehrmeister Herrn Alfred Schenk übernommen und
weitergeführt. Vater Bernd Mächler, langjähriger Innungsobermeister, leitete
das Familienunternehmen von 1981 bis zur Übergabe 2019 an Sohn Thomas
Mächler. Er beschäftigt heute 3 Gesellen und einen Lehrling. Thomas´ Mutter
Ilona Mächler führt weiterhin die kaufmännische Abteilung.

Die Auftragslage sei sehr gut und lasse ihn optimistisch in die
geschäftliche Zukunft blicken. In der Region führt der Meisterbetrieb, der
übrigens Gründungsmitglied und seitdem ununterbrochen Mitglied Elektroinnung
ist, allgemeine Elektroinstallation, Photovoltaikanlagen,
Beleuchtungsanlagen, Steuerungsanlagen, Telefonanlagen, Datennetzen,
Sat-Antennenanlagen, Torsteuerungen und -antriebe, sowie einem
Reparaturservice „im gehobeneren Standard“.

 

Bildunterschriften
Fotos Karsten Seifert

ALLE Teilnehmer waren vor Beginn des Fototermins negativ getestet. Sämtliche
Fenster im Raum waren geöffnet (Durchzug)!

 


Thomas Jüttner (li.) überreicht Ehrenurkunde an Thomas Mächler

 

"Großer Bahnhof" (für Corona-Verhältnisse) Tobias Geissler (li.) überreicht
Ehrenurkunde an Thomas Mächler (3.v.li.) im Beisein von Susan Knauthe
(2.v.li.), Thomas Jüttner (2.v.re.), Uwe Lübbert (re.)

Personen im Detail

Thomas Mächler, Inhaber Mächler Elektroanlagen, Jena (in dritter
Generation),
stellvertretender Obermeister Elektroinnung Ostthüringen und Mitglied im
Vorstand der Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis

Thomas Jüttner, Kreishandwerksmeister Jena//Saale-Holzland-Kreis

Tobias Geissler, Obermeister der Elektroinnung Ostthüringen

Uwe Lübbert, Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis

Susann Knauthe, Leiterin Geschäftsstelle Elektroinnung Ostthüringen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 07. Mai 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

1500 Handwerker/innen

300+ Betriebe

9 Innungen