HandwerkBauMaler/LackiererSHKSteinmetzeMetall_2FriseurMetallElektroTischler
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

HANDWERK HILFT HANDWERK

Wir sind bestürzt, wie stark die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz von der Hochwasserkatastrophe getroffen worden sind. Unsere Gedanken und Mitgefühl in dieser Ausnahmesituation gelten allen Handwerkskolleg*innen, Angehörigen, Freund*innen und Familien, die direkt oder indirekt betroffen sind.
Auf einer eigenen Themenseite des ZDH werden ab sofort alle aktuellen Informationen gebündelt, um Hilfe möglichst schnell auf den Weg zu bringen.
 
Die Kreishandwerkerschaft Ahrweiler hat auf ihren Internetseiten eine Sammelstelle für Hilfsangebote eingerichtet.
Sie haben die Möglichkeit dort einfach und schnell Hilfe anzubieten. Jede Hilfe ist willkommen. Das reicht von Arbeitsleistung und die Bereitstellung von Gerät sowie Material bis hin zu Sach- und Geldspenden oder auch einem Essens- bzw. Lebensmittelangebot. Einfach bei der Sammelstelle im Internet eintragen. Die Betroffenen haben dann die Möglichkeit, Ihr Hilfsangebot abzurufen.
Schauen Sie es sich einmal an. Ein Betrieb hat beispielsweise für drei Tage einen Pritschenwagen mit drei Arbeitskräften und Werkzeug angeboten. Ein Metallbaugeselle will seine Arbeitskraft zur Verfügung stellen und mit dem Wohnmobil anreisen. Und vor Ort bieten viele Betriebe an, ihre Räume mit zu nutzen. Sollten Sie auch ein Hilfsangebot machen wollen, tragen Sie es doch bei der Sammelstelle im Internet ein.
 
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 20. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

1500 Handwerker/innen

300+ Betriebe

9 Innungen