BauSHKMetallTischlerElektroMaler/LackiererFriseurMetall_2HandwerkSteinmetze
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zukunft perfekt in Waage und Lot

Bauhandwerk begrüßt Jungmaurer am Glücksfreitag dem 13.

 

Jena/Saale-Holzland-Kreis, 13.08.2021 - Auch die aktuellen Hygienevorschriften können das Handwerk von seiner Freisprechung der Junggesellen nicht abhalten. Die seit der Zeit der Zünfte gepflegte Tradition wird nun eben etwas kleiner, aber ebenso feierlich in jeder Innung einzeln zelebriert. Am heutigen 13. August 2021 sprach Detlef Praechter, Obermeister der Innung des Bauhandwerks Jena/Saale-Holzland-Kreis vier Nachwuchsmaurer von den Pflichten des Lehrlings frei und überreichte im Meistersaal der Jenaer Kreishandwerkerschaft Gesellenbriefe und Abschlusszeugnisse.

 

„Alle Jugendlichen zeigten neben sehr guten fachlichen und schulischen Leistungen auch hohe Motivation, Leistungswillen und Leistungsbereitschaft“, lobte Bauunternehmer und Maurermeister Wolfram Schmiedl, Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses der Innung des Bauhandwerks Jena/Saale-Holzland-Kreis (GPA), den Jahrgang und auch die Ausbildungsbetriebe. So führte der Jenaer Baubetrieb Dunkel, Veit & Heppner GmbH Sherwan Shokri und Sterling Soumahoro nach der Facharbeiterprüfung 2020 nun weiter zum erfolgreichen Gesellenabschluss. Auch Benjamin Hanft wird nach seiner bestandenen Prüfung zum Hochbaufacharbeiter jetzt in seinem bisherigen Lehrbetrieb, Baubetrieb Lothar Schlegel, den Gesellenabschluss angehen. Martin Reinhold muss sich mit seinem Hochbaufacharbeiterabschluss ebenfalls keine Zukunftssorgen in seinem neuen Baubetrieb nahe seines Heimatortes Crossen machen.

 

"In diesem Jahr treten in Meisterbetrieben in Jena und Saale-Holzland-Kreis sechs Jugendliche ihre Lehre an. Obwohl die Nachfrage im Bauhandwerk wieder leicht anzieht, konnten wir noch nicht alle freien Lehrstellen besetzen. Noch bis Ende September können Bewerber in das Ausbildungsjahr 2021/2022 einsteigen", so Detlef Praechter, Obermeister der Innung des Bauhandwerks Jena/Saale-Holzland-Kreis. 

 

Die Lehrstellenbörse der Geraer Handwerkskammer für Ostthüringen weist aktuell (per 9.8.2021) 281 freie Lehrstellen und allein 10 für den Maurerberuf aus.

 

 

Bildunterschriften & Text:

Fotos Karsten Seifert

 

Bilddatei: Shokri_Hanft_Soumahoro_Reinhold_KSF8729.jpg

Die Zukunft in Waage und im Lot für die Maurer-Junggesellen

v. li. Sherwan Shokri, Benjamin Hanft, Sterling Soumahoro, Martin Reinhold

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 13. August 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

1500 Handwerker/innen

300+ Betriebe

9 Innungen